Ich lese regelmäßig Newsletter und durchforste Verlagsprogramme und das Internet, um mich und euch im Bereich Deutsch als Fremdsprache auf dem Laufenden zu halten. Über eure Ergänzungen und Kommentare freue ich mich sehr. Ich möchte noch darauf hinweisen, dass es sich bei den genannten Literatur-, Veranstaltungs- und Prüfungshinweisen nicht um bezahlte Werbung handelt.

didacta in Köln

Vom 19. bis 23. Februar 2019 findet die weltweit größte Bildungsmesse didacta in Köln statt. Sie ist für Besucher täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, die Tageskarte kostet 16 Euro.

Hier der Link: http://www.didacta-koeln.de/didacta/index-2.php

In der Lehrer-App des Cornelsen Verlags gibt es ein limitiertes Kontingent an didacta-Freikarten und Informationen zu Veranstaltungen und Aktionen auf der Messe. Die verschiedenen Stände sind in Halle 6 und 7 zu finden.

Der Hueber Verlag ist in Halle 7.1, Gang C, Nr. 40, der Klett Verlag in Halle 8 (Stand A020).

telc präsentiert sich und seine Lern- und Unterrichtsmaterialien in Halle 7.1, E31.

DaFWEBKON 2019

Für alle Lehrenden und Lernenden wird das Thema Digitales Lernen eine immer größere Rolle spielen. Die 8. Webkonferenz für Deutschlehrende (DaFWEBKON) findet vom 7. bis 9. März 2019 statt. Das Thema ist „Deutsch digital – von Anfang an!“ Das Programm findet man schon jetzt online. Die Vorträge werden aufgezeichnet und es gibt sie zum Nachhören auf dem YouTube-Kanal der DaFWEBKON.

Fachtage DaF/DaZ für Berufssprachkurse

telc veranstaltet in diesem Jahr einen Fachtage DaF/DaZ für Berufssprachkurse in 12 verschiedenen Städten. Die Veranstaltungsreihe richtet sich speziell an Kursleitende in Berufssprachkursen. Es geht um Themen wie Neuentwicklung von Abschlussprüfungen, Prüfungsorganisation, -durchführung und -bewertung. Außerdem soll es genügend Zeit zum Austausch mit Kollegen geben.

Start ist am 14.02.2019 in Berlin, am 27.02.2019 folgt Essen. Weitere Städte sind Rüsselsheim, Bremen, Würzburg, Freiburg, Dresden, Bonn, Hamburg, München, Stuttgart und Frankfurt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

telc B2 Deutsch – Änderung in Teil 4 „Schriftlicher Ausdruck“

Eine wichtige Information für diejenigen, die Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen auf die telc B2 Prüfung vorbereiten: Der Brief wird jetzt durch eine E-Mail ersetzt und die Teilnehmenden brauchen nur die Betreffzeile zu formulieren. Die typischen Briefmerkmale wie z.B. Angabe des Absenders und Empfängers oder des Datums entfallen.
Inhaltlich soll nach Informationen gefragt werden oder es handelt sich um eine Beschwerde-Mail. Die Textsorte Bewerbung gibt es nicht mehr.

telc weist im Newsletter ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnehmenden selbständig formulieren sollen und keine zusammenhanglosen Textbausteine oder auswendig gelernten Texte verwenden sollen. Auch zu ähnliche Schreibleistungen in einer Prüfungsgruppe führen im Extremfall zu einer Null-Punkte-Bewertung.

Prüfungsvorbereitung telc Deutsch B1-B2 Beruf

Ein relativ neues Vorbereitungsbuch für die Prüfung telc Deutsch B1-B2 Beruf gibt es vom Klett Verlag (erschienen August 2018). Laut Verlag ist es auch für DeuFöV-Kurse geeignet:

KOMPAKT: Mit Erfolg zu telc Deutsch B1/B2 Beruf. Testbuch. Klett Verlag 2018.

Ähnliche Beiträge


Hinweis: Zurzeit ist die Kommentarfunktion deaktiviert!
Wenn du einen Kommentar sendest, wird deine E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Hinweisen in der Datenschutzerklärung von Beates DaF-Tipps einverstanden.