… mit dem ich zum einen Lehrkräften das Unterrichten vor allem von Erwachsenen ein wenig erleichtern möchte (Menüpunkt „Tipps für DaF-Lehrkräfte“). Zum anderen sollen Arbeitsblätter und hilfreichen Erklärungen in Webposts und Videos auch Deutschlernende unterstützen (Menüpunkt „DaF-Unterricht“).

Für wen schreibe ich diesen DaF-Blog?

Beate Brosig im Unterricht Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Zielgruppe sind Deutschlernende und alle mehr oder weniger viel beschäftigten Dozentinnen und Dozenten im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Dabei wende ich mich nicht nur an die Experten unter euch, sondern auch an diejenigen, die noch nicht so lange unterrichten und/oder ehrenamtlich tätig und immer auf der Suche nach Basis-Tipps sind.

Warum gibt es diesen DaF-Blog?

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im DaF-Bereich weiß ich, dass Deutschlernerinnen und Deutschlerner immer auf der Suche nach zusätzlichen Erklärungen und Arbeitsblättern sind. DaF-Lehrkräfte wiederum suchen vor allem Ideen und neue Materialien, die sie möglichst einfach und ohne großen Aufwand umsetzen bzw. immer wieder verwenden können. Und manchmal ist man als Lehrkraft auch dankbar für Arbeitsblätter und für Tipps, wie man bestimmte Dinge im Unterricht erklären könnte.

Selbstverständlich freue ich mich auf eure Anmerkungen, Kommentare und Diskussionen zu den Posts. Teilt mir bitte mit, wenn ihr zu bestimmten Themen gerne (mehr) Infos hättet.